Weiss-Motorsport - News und Aktuelles - 2005

03.04.2005 Rennslalomcup auf dem Fliegerhorst in Wunstorf

News und Aktuelles - 2005 >>

Am vergangenen Wochenende fand auf dem bekannten Fliegerhorst in Wunstorf der 2. und 3. Lauf zum Deutschen Rennslalomcup statt. Auf der sehr schnellen strecke erreichten die Fahrzeuge der Gruppe H Durchnittsgeschwindigkeiten von bis zu 130 Km/h. Nach dem Ausfall von Timo Weiß in Hockenheim setzte man alles daran hier ins Ziel zu kommen. Im Training tauchten nun bei diesen hohen Geschwindigkeiten Probleme mit dem neuen Fahrwerk auf, dass Fahrzeug wurde sehr Lenkungenau. Aber Timo Weiß kam bei beiden Tagen und allen 6 Läufen ins Ziel. Und belegte somit am Samstag den 11. Platz von 21 Teilnehmern und am Sonntag Den 10. Platz von 18 Teilnehmern.

Zuletzt geändert am: 22.05.2009

Zurück zur Übersicht