Weiss-Motorsport - News und Aktuelles - 2010

06.03.2010 Der Gruppe H 205 auf der Waage

News und Aktuelles - 2010 >>

Gestern wurde unser Peugeot 205 Gti 1.9 16 V auf Grund der Reglement Änderung im Gewichtsbereich der Gruppe H für 16V Motoren auf die Radlastwaage gestellt. Das momentane Gewicht unseres Autos liegt bei 861kg, gültig waren bis Ende 2009  in der Gruppe H bis 2000ccm 825kg. Also hatten wir schon in den vergangenen Jahren 36kg zuviel an Gewicht.

Neu ab 2010 für alle 16V Motoren außer am Berg und in der Rallye eine Gewichtserhöhung auf 890kg in der Gruppe H bis 2000ccm. Finde ich übrigens total super, dass man damit den neuen Autos (nicht unserem) das Teilnehmen an Motorsportveranstaltungen erschwert! Und das total unlogische ist, dass der Zylinderkopf in der Gruppe H freigestellt ist, es hätte also jeder die Möglichkeit auf seinem Fahrzeug einen 16V Kopf zu montieren.
Also, sorry aber das ist voll schwachsinn...

Aber zum Glück, müssen wir ja nur  29kg einladen, die kommen mir an der Hinterachse gerade recht. Und zudem haben wir ja noch Leistungsreserven in der Hinterhand.

Und ja, die neuen Reifen sind schon drauf, schönes schwarzes rundes Gold, breiter als in der Vergangenheit.

Jetzt gehts Ende März nur noch auf den Leistungsprüfstand zum Abstimmen der Motorelektronik und dann kann es am 11.April zum ersten Frankenslalompokal  in Ebern losgehen.

 

Zuletzt geändert am: 28.03.2010

Zurück zur Übersicht