Weiss-Motorsport - News und Aktuelles - 2012

10.11.2012 Siegerehrung Franken Slalom Pokal 2012

News und Aktuelles - 2012 >>

Siegerehrung des Franken Slalom Pokal 2012

Erstmals nach 2003 Gewinnt Timo Weiß den Franken Slalom Pokal 2012 

Gestern Abend fand in Leimershof die Siegerehrung des Franken Slalom Pokal statt, und nach einer spannenden und hart
umkämpften Saison wurden die 30 Besten Fahrer geehrt.


Timo Weiß, Roland Kuhn (Auswertung) und Vorsitzender FSP Manfred Kuhn

Gesamtieger wurde Timo Weiß vor Meier Thomas und Friedel Pascal.

Timo war in diesem Jahr zum ersten mal mit Hoosier Rennreifen auf seinem Peugeot 205 GTi 1.9 16V Gruppe H unterwegs, und konnte auf
Anhieb bereits in den ersten Rennen einige Klassensiege und Gesamtsiege nach Hause fahren. Als das Team Weiss Motorsport nach dem Rennen in Scheßlitz beschloss
mit diesem Rennen die Saison zu beenden, da ein neues Projekt für die kommende Saison 2013 geplant ist, wechselte man in die Gruppe F.
Auf dem Histo Rallye Peugeot 205 GTi 1600, der ebenfalls mit Hoosier Rennreifen ausgestattet ist, ging der Kampf an der Spitze auch hier nun weiter und man 
konnte ebenso einige Klassensiege nach Hause fahren.
Beim Slalom in Marktheidenfeld hielten wir unser Versprechen, und gingen als Testfahrer auf dem Peugeot 306 S16 Gruppe F von 
Patrick und Dietmar Seufert an den Start, der ebenfalls mit Hoosier Slick´s ausgestatt ist.
Unser Ziel hier war das Fahrzeug zu testen, um noch einige Verbesserungen vornehmen zu können. Aber schnell war auch hier klar,
das Fahrzeug bewegt sich mit den Reifen sehr gut , und man konnte in der in der Gruppe H bis 2000ccm im vorderen Mittelfeld mithalten.
Wenn Timo in der eigentlichen Klasse (Gruppe F bis 2000ccm) für das Fahrzeug gestartet wäre, wäre er auf den 2. PLatz mit dem 306 gefahren.


Timo Weiß Peugeot 205 GTi 1.9 16V


Timo Weiß Peugeot 205 GTi 1.6 8V


Timo Weiß Peugeot 306 S16


Hoosier Racing Tire, the Winner  Franken Slalom Pokal 2012

Weitere Hoosier Erfolge im Franken Slalom Pokal 2012

Platz 3 Friedel Pascal VW Golf
Platz 6 Dees Jürgen BMW 328i
PLatz 12 Ehm Thorsten Ford Escort
PLatz 41 Uhlmann Rudolf Fiat 500

von 374 Gesamtstarter des Franken Slalom Pokales 2012

 

Wir bedanken uns bei allen Sponsoren, Freunden und unserem Orstclub für die gute Zusammenarbeit 2012

Beste Grüße Weiss Motorsport
Timo & Corina   Rainer und Elke

 

 

 

Zuletzt geändert am: 11.11.2012

Zurück zur Übersicht