Weiss-Motorsport - News und Aktuelles - 2010

11.04.2010 Erster Slalom 2010 in Ebern

News und Aktuelles - 2010 >>

Heute war der erste Slalom zum Frankenslalompokal des AC-Ebern in Ebern auf dem alten Bundeswehrgelände. Nach langem Überlegen wegen den ständig wechselnden Witterungsverhältnissen und der doch recht sehr engen gefährlichen Strecke, haben wir uns entschieden doch zu starten.

Unsere Klasse H18 bis 2000ccm wurde mit der Klasse H16 bis 1600 ccm wegen der geringen Starterzahl zusammengelegt. Nach einem sehr guten Trainingslauf stellte man fest, das die Strecke im allgemeinen doch fahrbar war. Nachdem wir eigentlich nur an den Start gingen, um unsere  Auto einmal zu testen, fuhren wir gleich die zweitschnellste Tagesbestzeit hinter NSU Hofmann der mit seinem kleinen NSU auf dieser Strecke einen klaren Vorteil hatte weil er sehr wendig war. Im ersten Wertungslauf fielen dann bei Timo Weiss 3 Pylonen in der Zielgasse und wir verschenkten somit den Gesamtsieg der heutigen Veranstaltung. Trotzem reichte es zu einem klaren Klassensieg in der H bis 2000ccm. Und als erster Test von unserem Auto sind wir sehr zufrieden. Somit steht dem kommenden Wochenende beim 2. Lauf zum Frankenslaompkal auf dem Flugplatz in Altfeld (Marktheidenfeld) nichts im Wege.

Am Start auch das Clubauto des AC Schweinfurt, hier konnte sich nach zwei Fehlerfreien Läufen Ralf Klopf  auf den 2. Platz in der Klasse schieben, nachdem Jürgen Dees und Uwe Müller mit den Pylonen kämpften. Aber unsere 3 Piloten war mit den Umbauten, die von Weiß Motorsport diesen Winter durchgeführt worden sind, sehr zufrieden.

 

 

Zuletzt geändert am: 11.04.2010

Zurück zur Übersicht