Weiss-Motorsport - News und Aktuelles - 2006

13. August 2006 Timo Weiß auch in Österreich schnell

News und Aktuelles - 2006 >>

177 Starter beim Internationalen Automobilslalom in St. Johann in Tirol
Am Sonntag fand auf dem Flugplatz in St. Johann in Österreich der 7. Lauf zur Tirolerlandesmeisterschaft statt. Bei Kaiserwetter im Kaisergebirge waren 177 Starter aus Italien, Österreich und Deutschland am Start.
Der für den AC-Schweinfurt startende Peugeotpilot Timo Weiß aus Poppenhausen fuhr auf seinem über 200 PS starkem Peugeot 205 Gti die zweitschnellste Tagesbestzeit, hinter dem zur Zeit führenden Österreicher Georg Pacher der mit seinem modifizierten Steyer Puch 650 mit Turbomotor und sequentiellen Getriebe am Start war.
Pacher wurde somit Gesamtsieger und Weiß kostete der letzte lauf durch einen Pylonenfehler den Klassensieg.
Somit belegte Timo Weiß trotz Pylonenfehler noch noch dem 6. Platz im Gesamt der 177 Teilnehmer.

Zuletzt geändert am: 07.11.2009

Zurück zur Übersicht